17. Oktober 2021

Glückspfade im Urwald entdecken Ein spiritueller Spaziergang


Im „Urwald vor den Toren der Stadt“ treffen wir uns zu einem spirituellen Spaziergang. Dieser Erkundungsweg durch die Natur wird zugleich zu einer Reise zu uns selbst. Auf der Suche nach dem Glück zu sein, bedeutet, sich äußerlich und innerlich auf den Weg zu machen: Mit offenen Augen und wachen Sinnen wahrnehmen, was uns auf dem Weg begegnet und uns öffnen für spirituelle Botschaften des Weges. Der Spaziergang steht unter dem Motto „Glückspfade im Urwald entdecken“. Diese führen uns zu unterschiedlichen Sinneserfahrungen: Die Schönheit der Schöpfung zu erfahren, die Freude über die Vielfalt der Natur zu erleben, über Blumen, Bäche, Bäume und alle Arten von Tieren die Achtsamkeit zu sensibilisieren und Geist und Seele durch spirituelle Texte zu öffnen. All dies macht unseren Weg zu etwas Besonderem: Wir gehen ihn gemeinsam mit anderen und sind doch ganz bei uns selbst.
Die Wegstrecke beträgt etwa 4,5 km.
Bitte ziehen Sie festes Schuhwerk an.

Leitung: Ferah Aksoy-Burkert, Sonja Jochum, Ingrid Rugge, Dr. Antje Schönwald
Termin: So, 17.10.2021, 10h-13h
Kosten: ohne
Anmeldung: bis 11.10.2021

Treffpunkt ist an der Info-Tafel zum Urwald am Parkplatz, bevor es links nach Heinrichshaus abgeht. Autofahrer kommen von Saarbrücken über die A1 und nehmen die 1. Ausfahrt Kirschheck/Von der Heydt und biegen dann gleich rechts ab Richtung Heinrichshaus/Von der Heydt. Mit der Saarbahn Haltestelle Heinrichshaus, unter der Autobahn durchgehen, dann sieht man schon die Tafel





Zurück