Andachten

Foto: freie Grafik 12. Juni 2021

Martin Vahrenhorst zu einem aktuellen Thema:

Höhen und Tiefen


In diesem Jahr rufen wir uns ins Gedächtnis, dass es seit 1700 Jahren jüdisches Leben in dem Gebiet gibt, das wir heute Deutschland nennen. In dieser Zeit gab es im den Beziehungen zwischen Christentum und Judentum wenige Höhen aber sehr viele Tiefen. Erst das Erschrecken über den Massenmord

weiterlesen
Pieter Lastmann, Jonah und der Wal, 1621, Museum Kunstpalast, Düsseldorf 05. Juni 2021

Klaus Künhaupt zu einem aktuellen Thema:

Jona am Ende des Lockdowns


Jona hat im Bauch des Fisches gesessen, jetzt hat er ihn an Land gespuckt. Ja, ich weiß auch, dass das biologisch nicht möglich ist. Die Geschichte kann so nicht passiert sein. Okay. Es ist ein Bild, eine Metapher, aber eine sehr gute. Sie passt zu uns. weiterlesen
Er/Sie hat sich stets bemüht 29. Mai 2021

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Er/Sie hat sich stets bemüht


Wenn das in Ihrem Arbeitszeugnis steht, haben Sie ein Problem. Auch wenn es doch eigentlich freundlich klingt. Aber seit es verboten ist, in Arbeitszeugnissen negative Bewertungen abzugeben, heißt es eben nicht: Er oder sie hat nichts erreicht, sondern hat sich ‚stets bemüht‘.

weiterlesen
Pfingstfenster der Ev. Kirche Perl 22. Mai 2021

Andrea Zarpentin zu einem aktuellen Thema:

Pfingsten


Ein Camping-Ausflug an Pfingsten - morgens guckt jemand aus dem Zelt und ruft: „Pfingsten, das Fest der Liebe!“ „Ne,“ antworte ich. „Das ist Weihnachten. Pfingsten ist das Fest des Geistes.“ Mittlerweile bin ich nicht mehr so kleinlich.

Was Heiliger Geist ist, ist schwer zu

weiterlesen
Der Himmel bei uns 08. Mai 2021

Michael Hilka, Pfarrer zu einem aktuellen Thema:

Der Himmel bei uns


Am kommenden Donnerstag ist Feiertag. Und ich meine nicht den Vatertag, sondern Christi Himmelfahrt.
Als ich zuletzt im Kindergarten war, kam ein Junge zu mir und stellte mir eine Frage, die ihn schon ganz lange beschäftigte. Er hatte von dem Fest Christi Himmelfahrt gehört und wollte nun

weiterlesen
Runensteine waren soiale Medien 01. Mai 2021

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Hass im Netz


Manchmal habe ich den Eindruck, das Internet und die sozialen Netzwerke gehören zu den selbstgemachten Plagen der Menschheit. Dann lese ich von menschenverachtenden Fotos, die geteilt und weitergeleitet werden, kinderpornografisch, gewaltverherrlichend, verächtlich machend. Da spüre ich, es

weiterlesen
Foto: freie Grafik 24. April 2021

Barbara Wehlen-Leibrock zu einem aktuellen Thema:

Was ist ein Jahr im Leben eines Menschen?


Geht man von der durchschnittlichen Lebenserwartung eines Menschen in Europa aus, ist ein Jahr nicht viel. Ein Jahr sind wir nun im Lockdown, mal mehr mal weniger. Gemessen an unserer Lebenszeit wahrscheinlich nur ein geringer Teil. Aber es drückt aufs Gemüt. weiterlesen
Barmherzigkeit des Herrn 17. April 2021

Martin Vahrenhorst zu einem aktuellen Thema:

Barmherzigkeit des Herrn


Der zweite Sonntag nach Ostern trägt den schönen Namen „Die Barmherzigkeit des Herrn“. Sein Leitmotiv ist das vom guten Hirten, wie es zum Beispiel der Psalm für diesen Sonntag, der Psalm 23 entfaltet. Den musste ich im Konfirmanden- und im Religionsunterricht auswendig lernen. Das fand

weiterlesen
Macht und Ohnmacht 10. April 2021

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Macht und Ohnmacht


Manchmal bin ich ja ganz froh, dass ich nichts zu sagen habe. Zumindest in Politik und Wirtschaft. Ich muss zugeben. Ich hätte da schon öfter schief gelegen oder mich schlicht vor Verantwortung gedrückt. Gerade in der Krise im Moment ist ja Vieles völlig unübersichtlich. Einerseits Dritte

weiterlesen
Osterjubel - keine Osterruhe 03. April 2021 bis 03. April 2021

Christian Weyer zu einem aktuellen Thema:

Osterjubel - keine Osterruhe


Mit der Osterruhe ist das so eine Sache. War es vor ca. 2000 Jahren schon. Gott machte dem einen Strich durch die Rechnung. weiterlesen
Zurück